15. Spieltag

BW Mahlsdorf Waldesruh II

Steglitz GB


19.12.2015 I 16:00

0:1

(0:0)

 


tore


86.

Özgen

0:1


Startelf


Özgürlek (TW), Dertli, Walter, Nino Djordjevic, Thumtong ( Emran 45.), Gehring, Cetinkaya, Allouche, Preiss, Pezzuto, Özgen

bericht


Heute war das letzte Hinspiel gegen Mahlsdorf Waldesruh II. Zum Abschluss der Hinrunde wollte die Steglitzer ein Sieg einfahren. Torwart El-Ahmad war verhindert und darum musste Trainer Özgürlek zwischen die Pfosten.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Die erste Großchance hatten die Gastgeber durch einen Elfmeter aber Özgürlek konnte  die Steglitzer auf Kurs halten. Auf der anderen Seite konnte Özgen nicht seine Chance nutzen. Damit gingen beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Pause.

In der zweiten Hälfte spielten die Steglitzer mutiger und kamen viel über die Außen. Cetinkaya und Pezzuto zeigten viel Laufbereitschaft. Waldesruh wurde immer wieder durch Standards gefährlich. In der 86 min. konnten die Steglitzer schnell umschalten. So konnte Özgen in Lauf geschickt werden, der Stürmer behielt die Nerven und schoss die Führung für die Gäste. Kurz vor Schluss noch eine Großchance für die Gastgeber aber Allouche konnte auf der Linie retten.

Die Steglitzer konnten heute drei Punkte mit nach Hause nehmen und gehen mit einem Sieg in die Winterpause.

OFFIZIELLE Partner